Barrierefrei zu TOBS!

Kultur für alle. Was in unserem Leitbild festgehalten ist, meinen wir auch so. Darum sind unsere Spielstätten barrierefrei ausgebaut und wir haben verschiedene inklusive Angebote.

Für Menschen mit Hörbehinderung

Höranlage

Höranlage

Für Menschen mit einem Hörgerät ist unser Theater in Solothurn mit einer induktiven Höranlage ausgestattet. Dies gewährleistet eine verbesserte Tonübertragung von der Bühne. Der Ton wird bei allen Produktionen induktiv verstärkt. Im Stadttheater Biel stehen mobile Induktionsschleifen zur Verfügung. Diese können bei allen Produktionen an der Kasse ausgeliehen werden.

Gebärdensprache

Gebärdensprache

Vibrationswesten
Seit der Saison 2023/24 veranstalten wir Konzerte mit Vibrationswesten. Diese verstärken die Klänge des Orchesters und setzen sie in Vibrationen um, die auf dem Körper spürbar sind. So können auch gehörlose oder hörbehinderte Menschen einen Konzertbesuch geniessen. Die Konzerte mit Vibrationswesten in der Saison 2024/25 werden nach der Sommerpause festgelegt.

Schauspielproduktionen mit Verdolmetschung in Deutschweizer Gebärdensprache (DSGS):

  • «Die Stühle» von Eugène Ionesco am 15.12.2024 um 17 Uhr im Stadttheater Solothurn und am 10.1.2025 um 1930 Uhr im Stadttheater Biel.
  • «Frank Buchser» von Katharina Ramser am 23.3.2025 um 17 Uhr im Stadttheater Solothurn und am 2.4.2025 um 1930 im Stadttheater Biel.

Übertitel

Übertitel

Sämtliche Opernvorstellungen werden mit Übertiteln in deutscher und französischer Sprache angeboten. Ausgewählte Schauspielvorstellungen werden mit Übertiteln in französischer Sprache angeboten. In der Saison 2024/25 sind dies: 

Für Menschen mit Sehbehinderung

Audiodeskription

Audiodeskription

Die Skripts für unsere Audiodeskriptionen werden von Audio Description Network erstellt und jeweils von der Schauspielerin Isabelle Freymond live eingesprochen.

Produktionen mit deutscher Audiodeskription in der Saison 2024/25:

  • Sonderkonzerte mit Nemo am 9.8.2024 in der Kiesofenhalle Attisholz und am 11.8.2024 im Kongresshaus Biel (jeweils 19:30 Uhr).
  • Musical «Cabaret» von John Kander am 19.1.2025 um 15 Uhr im Stadttheater Biel und am 31.1.2025 um 19:30 Uhr im Stadttheater Solothurn.

Taktile Einführung

Taktile Einführung

Bei Produktionen mit Audiodeskription bieten wir eine taktile Werkeinführung an, um Ihnen die Kostüme und das Bühnenbild haptisch zu vermitteln. Für Gruppen können wir zur auf Anfrage zusätzliche Führungen organisieren. Bitte melden Sie sich bei inklusion(at)tobs.ch

Begleithunde

Begleithunde

Führ- und Assistenzhunde haben ein Zutrittsrecht ins Theater. Sie haben die Möglichkeit den Begleithund unter Aufsicht im Foyer zu lassen oder ihn in den Saal zu nehmen. Geeignete Plätze können an der Kasse mit dem Hinweis «TOBS! inklusiv» reserviert werden.

Für Menschen mit Mobilitätsbehinderung

Zugang und Parken

Zugang und Parken

Unsere Spielstätten Stadttheater Biel, Kongresshaus Biel, Stadttheater Solothurn sowie der Konzertsaal Solothurn sind für Menschen mit Mobilitätsbehinderungen zugänglich. In allen Spielstätten stehen behindertengerechte Toiletten zur Verfügung. 

Jeweils in der Nähe gibt es (beschränkte) Parkiermöglichkeiten. Falls Sie einen Rollstuhlplatz benötigen, wenden Sie sich bitte für Ihre Ticketbuchung an die Mitarbeitenden der entsprechenden Kasse. Sie beraten Sie gerne!

Weitere Informationen

Für Menschen mit psychischen oder kognitiven Beeinträchtigungen

Einfache Sprache

Einfache Sprache

Texte in Einfacher Sprache richten sich an Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen, werden aber auch von fremdsprachigen Menschen mit geringen Deutschkenntnissen oder von gehörlosen und hörbehinderten Menschen geschätzt. Wir bauen unsere Kommunikation in Einfacher Sprache laufend aus.

Charta zur Inklusion in Einfacher Sprache

Relaxed Performance

Relaxed Performance

Mit «Relaxed Performance» werden Aufführungen bezeichnet, die es Menschen mit kognitiven oder geistigen Behinderungen ermöglichen, in einem informellen, flexiblen Rahmen teilzunehmen. Dazu gehört zum Beispiel, dass der Aufführungsraum nicht vollständig verdunkelt wird, die Saaltüren offen bleiben, die Aufführungsdauer kürzer ist oder eine Pause eingelegt wird und dass das Hinausgehen und Hereinkommen während der Aufführung jederzeit möglich bleibt. 

Saison 2024/25: Die Relaxed Performance-Aufführungen in der Saison 2024/25 werden nach der Sommerpause festgelegt.

Musik für alle

Musik für alle

An den öffentlichen Generalproben des Sinfonieorchester Biel Solothurn werden nicht alle Werke des Konzertes am Abend geprobt, so sind sie kürzer und eignen sich insbesondere für ein Publikum, das gerne Veranstaltungen besucht, die nicht länger als eine Stunde dauern.

Alle offenen Generalproben finden im Kongresshaus Biel statt. Der Eintritt ist frei. Institutionen, Gruppen und Schulklassen werden gebeten, sich anzumelden. 

Tickets

Ticketkauf

Ticketkauf

Bitte geben Sie beim Ticketkauf an, was für Sie ein geeigneter Platz voraussetzt oder lassen Sie sich von den Mitarbeitenden beraten. Assistenzpersonen erhalten eine Freikarte. 

Kassen

Kassen

Hier finden Sie alle Informationen zu unseren Kassen