Horizons romantiques

5. Sinfoniekonzert
Smyth / Elgar / Dvořák

Dieses Konzertprogramm lädt Sie ein, neue (Klang-)Welten zu entdecken: Zuerst hören Sie die bildstarke Ouvertüre der Oper «The Wreckers» der englischen Komponistin Ethel Smyth, danach erklingt das melancholische Cellokonzert ihres Landsmannes Edward Elgar. Der Höhepunkt des Abends bildet Antonín Dvořáks ebenso feierliche wie tänzerischwirbelnde 6. Sinfonie aus dem Jahr 1881.

Programm 
Ethel Smyth: Ouvertüre zu «The Wreckers»  
Edward Elgar: Konzert für Violoncello und Orchester e-Moll op. 85 
Antonín Dvořák: Sinfonie Nr. 6 D-Moll op. 60

Mit Werkeinführung

Kongresshaus Biel

Mi. 22.01.25 19:30